Menü
Menü

Stipendienprogramm in Europa und Kanada (IFHIM)

*** CORONAVIRUS-KRISE – Bereits eingegangene Anträge für das akademische Jahr 2020/21

Wir prüfen derzeit alle eingegangenen Anträge für ein Stipendium für das akademische Jahr 2020/21. Falls infolge der Coronavirus-Krise ein Studienbeginn im akademischen Jahr 2020/21 nicht möglich sein sollte, verschieben wir ein bereits gewährtes Stipendium auf einfachen Antrag des Bischofs/Oberen auf das akademische Jahr 2021/22. Die Antragsunterlagen brauchen in dem Fall nicht erneut eingereicht werden.

 

ACN International vergibt Studienbeihilfen in Form von Teilstipendien für höhere Studiengänge in den Bereichen Theologie und Philosophie an kirchlichen Fakultäten und Universitäten vornehmlich in Europa, die in der Herkunftsregion unserer Projektpartner nicht verfügbar sind, sowie für Studiengänge im Bereich Missbrauchsprävention am Center for Child Protection (CCP) an der Päpstlichen Universität Gregoriana in Rom.

 

Von wem und für wen können Stipendien beantragt werden?

Bischöfe und Obere von geistlichen Gemeinschaften aus unseren Projektländern können zugunsten von Priestern, Angehörigen der jeweiligen Gemeinschaft sowie Laien ein Stipendium beantragen. Zielgruppe: insbesondere künftige Ausbilder am Priesterseminar, Novizenmeister(innen), Mitarbeiter an Kirchengerichten sowie Ausbilder und Beauftragte im Bereich Missbrauchsprävention.

 

Welche Richtlinien gelten für die Vergabe von Stipendien und wie wird ein Stipendium beantragt?

Die Richtlinien für die Vergabe von Stipendien sind im Infoblatt „Richtlinien zur Vergabe von Stipendien“ [Link zum Infoblatt_Richtlinien] aufgelistet – bitte vor Antragstellung aufmerksam durchlesen! Um einen Stipendienantrag prüfen zu können, benötigen wir das vollständig ausgefüllte Antragsformular mit allen erforderlichen Unterlagen  [Link zum Antragsformular] jeweils bis zum 1. März ausschließlich per E-Mail an:

 

Für Studiengänge in Deutschland, Österreich, Polen sowie Rom (Stipendienkandidaten aus anglofonen Herkunftsländern):

du@acn-intl.org, Elisabeth Dulai, Administrative Assistant

Für Studiengänge in Frankreich, Belgien, Spanien, Portugal, Kanada (IFHIM) sowie Rom (Stipendienkandidaten aus romanischsprachigen Herkunftsländern):

sd@acn-intl.org, Sigrid Dapper, Administrative Assistant

 

Was ist zu beachten?

Die erforderlichen Unterlagen bitte in der angegebenen Reihenfolge (siehe Antragsformular) in einem zusammenhängenden PDF-Dokument zusammenstellen. Bitte Unterschriften und Siegel nicht vergessen.

 

Wie lange ist die Bearbeitungszeit?

Nach Erhalt und Registrierung eines Antrags versenden wir eine Empfangsbestätigung. Bei der Vielzahl der eingehenden Anträge beträgt die Bearbeitungszeit, beginnend mit dem 1. März, mindestens drei Monate. Von Fragen zum Bearbeitungsstand bitten wir abzusehen.

 

Ansprechpartner Stipendienprogramm:

jl@acn-intl.org, Julian Löffler, Head of the Scholarship Section

+49 (0) 6174 291 207

 


 

Formulare für laufende Stipendien:

Formular Bankdaten

Formular Stipendienerneuerung

Related:

Stipendienprogramm in Europa und Kanada (IFHIM)