EINE MILLION KINDER BETEN DEN ROSENKRANZ

für Frieden und Einheit in der Welt

am 18. Oktober

2021 Jahr des Heiligen Josef

DANKE, DASS SIE AN UNSERER GEBETSKAMPAGNE TEILNEHMEN!

WELTWEITE GEBETSGEMEINSCHAFT

Überall auf der ganzen Welt werden Kinder am 18. Oktober den Rosenkranz beten.

Schauen Sie sich an, wie viele Menschen sich dem Gebet in Ihrem Land und in der ganzen Welt angeschlossen haben!

69.024 Kinder, die im Jahr 2021 beten

WORUM GEHT ES BEI DIESER GEBETSINITIATIVE?

Wir laden Familien, Pfarreien, Katecheten und Lehrer ein, den Rosenkranz zusammen mit den Kindern am 18. Oktober für Frieden und Einheit in der Welt zu beten. Wir haben Gebetsmaterial vorbereitet, damit Sie die Kampagne verbreiten und sich bei der Gestaltung des Rosenkranzgebetes mit den Kindern inspirieren lassen können.

WORUM GEHT ES BEI DIESER GEBETSINITIATIVE?

Diese Gebetsinitiative von KIRCHE IN NOT möchte den Glauben an die Kraft des Gebetes neu entfachen. Die weltweite Kampagne ist eine Einladung, sich an die Worte der Gottesmutter von Fatima zu erinnern, dass das kindliche und vertrauensvolle Rosenkranzgebet wirklich die Welt verändern, das Böse besiegen und Frieden bringen kann.

Das gemeinsame Rosenkranzgebet mit den Kindern soll die Einheit in der Kirche und unter den Völkern stärken. Wir sind alle berufen über die Grenzen hinweg eine Familie zu bilden, vereint im Gebet.

Aus dem Gebet wächst die Liebe zu Gott und zum Nächsten. Der Rosenkranz öffnet unser Herz für die konkrete Hilfe an den Verfolgten, Notleideiden und Armen, in denen Christus selbst leidet.

LADEN SIE IHRE FREUNDE EIN, GEMEINSAM ZU BETEN!

DIESES VIDEO ANSEHEN

PARTNERS